Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Sitemap

 

  

             Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler

Ortsbürgermeister
Karl-Heinz Keßler
Wiesenstraße 6
57586  Weitefeld

Telefon: (02743) 1777
Telefon Gemeindebüro: (02743) 4371
ortsbuergermeister@weitefeld.de


1. Beigeordneter
Martin Ludwig
Sonnenweg 1
57586 Weitefeld

Telefon: (02743) 1270


Beigeordneter
Walter Becker
Betzdorfer Straße 27
57586 Weitefeld

Telefon: (02743) 1467

Beigeordneter
Werner Scheffler
Ringstraße 16
57586 Weitefeld

Telefon: (02743) 3936

 

 

 

 

 

 

 

Schulhofordnung

Nutzungsregeln für den Schulhof der Grundschule Weitefeld

Der Schulhof gehört zur Grundschule und dient in erster Linie dieser öffentlichen Einrichtung.

Er ist außerdem für den Fußgänger- und Fahrradverkehr und die Freizeitgestaltung bestimmt. Zur Sicherung des öffentlichen Zweckes, zur Erreichung eines möglichst schonenden Umgangs mit der Anlage und zur Begrenzung der Nutzungsauswirkungen auf die Nachbarschaft werden folgende Regeln verbindlich vorgeschrieben.

Der Schulhof mit seiner Fläche, seinen Einrichtungen und Anpflanzung ist pfleglich zu behandeln.

Jede nicht dem Zweck des Schulhofes oder seiner Einrichtungen entsprechende Nutzung hat zu unterbleiben.

  • Verboten sind in besonderem Maße Alkohol und Drogen jeglicher Art 
  • Das Befahren mit Kraftfahrzeugen aller Art ist grundsätzlich verboten. Dies gilt nicht bei Notfällen und im Einzelfall im Zusammenhang mit der Gebäude- und Grundstücksunterhaltung. 
  • Ein längerer Aufenthalt mit Hunden ist nicht erlaubt. Das Queren des Schulhofes sowie bei Vorführungen (z.B. Rettungshundestaffel) ist erlaubt. 
  • Fußballspielen ist wegen der Gefahr für Glasscheiben und Gebäudefassade nicht erlaubt. 
  • Der Basketballbereich darf nur zu diesem Zweck genutzt werden. 
  • Die nicht befestigten Außenanlagen des Schulhofes dürfen nicht betreten werden. 
  • Das Klettern auf den vorhandenen Bäumen, Zäunen und Schutzgittern ist nicht erlaubt. 
  • Abfälle sind in die vorhandenen Sammelbehälter zu entsorgen.
  • Der Schulhof darf nach 22.00 Uhr nur noch als Fußweg benutzt werden, ein längeres Verbleiben auf dem Schulhof ist verboten.

Für die Schulzeiten regelt die Schulleitung die Nutzung des Schulhofes. Hierfür gelten diese Regelungen nicht. Die Ortsgemeinde behält sich vor, im Einzelfall, vor allem im Zusammenhang mit besonderen Veranstaltungen, diese Regelungen ganz oder teilweise außer Kraft zu setzen.

Schulhofordnung Weitefeld [PDF: 696 KB]

Ortsgemeinde Weitefeld
Ortsbürgermeister