Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap
 

Ortsbürgermeister Stefan Strunk

  

Ortsbürgermeister
Udo Bender
Haupstraße 22
57520 Niederdreisbach

Mobil: (0151) 26233965
Telefon Gemeindebüro: (02743) 4378
Telefax: (02743) 935186
ortsbuergermeister@
niederdreisbach.de



1. Beigeordneter
Jörg Fries
Neue Hoffnung 6
57520 Niederdreisbach

Telefon: (02743) 9351672


Beigeordneter
Thomas Held
Neue Hoffnung 15
57520 Niederdreisbach

Telefon: (02743) 4182 


Beigeordneter
Henning Lapp
Kupferkaule 2
57520 Niederdreisbach

Telefon: (02743) 4853

   

 

 

 

 

 

 


Sitzungsbericht Ortsgemeinderat Niederdreisbach vom 16. April 2013 01.05.2013 



Am 16. April 2013 fand unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Stefan Strunk eine Sitzung des Ortsgemeinderates im Dorfgemeinschaftshaus in Niederdreisbach statt.
 
Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2013 wurden beschlossen
 
Der Haupt- und Finanzausschuss hat in seiner Sitzung am 21.03.2013 die Entwürfe des Haushaltsplanes und der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2013 ausführlich beraten. Der Ausschuss hat dem Ortsgemeinderat die Annahme der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2013 in der beratenen Fassung empfohlen. Der Ortsgemeinderat folgte der Empfehlung und beschloss einstimmig die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2013.
 
Mitteilungen 
 
Niederdreisbach OrtsansichtOrtsbürgermeister Stefan Strunk unterrichtete die Anwesenden über folgende Angelegenheiten aus dem Bereich der Verwaltung:
 
Ortseinfahrt Niederdreisbach
Die Baueinweisung der ausführenden Firma aus Limburg  ist am 27.03.2013 in der Örtlichkeit erfolgt. Der Baubeginn wurde auf Anfang Mai 2013 festgelegt. Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle geht an Wolfgang Land, der seine Motorsporthalle zur Besprechung von Details der Maßnahme „im Warmen“ zur Verfügung gestellt hat.
 
Dorfgemeinschaftshaus
Die energetische Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses  hat begonnen. Aufgrund der äußerst bescheidenen Witterung konnten die Arbeiten erst nach Ostern aufgenommen werden.
 
Schwimmbad 
Der neue Schwimmmeister hat seine Arbeit aufgenommen. Herr Raimund Eberz aus Marienrachdorf ist seit 15.03.2013 eingestellt und ist dabei, das Bad gemeinsam mit Hartmut Nickel und dem Förderverein startklar zu machen. Das Becken des Freibades wird zurzeit gestrichen. Im Anschluss kann es mit Wasser gefüllt werden. Auch dieses Jahr wurden seitens des Fördervereines wieder Pflasterarbeiten durchgeführt; leider mussten auch einige Reparaturarbeiten am Freibad verrichtet werden. Allen Helfern sagt der Ortsbürgermeister nochmals ein herzliches Dankeschön.
 
Wasserqualität Freibadzulauf
Die Wasserqualität wurde kürzlich durch die Firma ELAB untersucht. Es gab keine Beanstandungen.
 
Kioskbetrieb
Der Kiosk wird ab dieser Saison seitens der Ortsgemeinde und des Fördervereins betrieben, da die Pächterin der Vorjahre, Frau Klara Lück, aus gesundheitlichen Gründen leider hierfür nicht mehr zur Verfügung steht. Ihr gilt ebenfalls großer Dank für die sehr gute Arbeit in den vergangenen Jahren.
 
Grillhütte
Hier werden einige Schadstellen im Pflaster beseitigt, die Grillstelle wurde überholt und die Beleuchtung in der Hütte ergänzt. Der Frühjahrsputz in den Außenanlagen steht bevor.
 
Ausbau „Hüttenweg“
Die Arbeiten zum Ausbau des „Hüttenweges“, sowie die teilweise „Deckenerneuerung“ auf dem Weg zum Dreisberg sind in der Ausschreibungsphase. Die Vergabe dieser Arbeiten erfolgt in der nächsten Ratssitzung, die voraussichtlich am 28.05.2013, beginnend 18.30 Uhr, stattfinden wird.
 
Straßenunterhaltungsarbeiten
Die erforderlichen Reparaturarbeiten an einzelnen Schäden in unseren Gemeindestraßen werden möglichst im Zuge der beiden Maßnahmen Hüttenweg / Dreisberg durchgeführt.
 
Backes
Der Backes wurde an verschiedenen Stellen mittels schwarzem Stift beschmiert. Die überwiegend unflätigen Worte wurden überstrichen. Stefan Strunk bittet, dies künftig zu unterlassen, Warnungen werden keine mehr ausgesprochen. Wer erwischt wird, hat mit einer sofortigen polizeilichen Anzeige zu rechnen.
 
Baumfällarbeiten
Im Bereich des Freibades mussten 2 Kirschbäume und ein paar Eichen aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Auch in der Breitenwiese wurde ein kranker Baum beseitigt.
 
Bauhofarbeiten
Der Verbandsgemeindebauhof hat die Grünanlagen im Freibadbereich stark zurückgeschnitten.
 
Sonstiges
 
Schriftliche Einwohnerfragen lagen der Ortsgemeinde nicht vor. Im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung, wurden neben den Mitteilungen des Ortsbürgermeisters noch verschiedene Finanzangelegenheiten und eine Grundstücksangelegenheit verhandelt.