Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

Bürgermeister Wolfgang Schneider

 

Bürgermeister
Wolfgang Schneider
Rathaus
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden

Telefon: (02743) 929-114
Telefax: (02743) 929-410
buergermeister@daaden.de 

 

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung an allen Tagen;
feste Abendsprechstunde: Donnerstag von 17.00 - 19.00 Uhr


1. Beigeordnete
Anneliese Heß
Auf der Erbesbitz 2
57520 Derschen

Telefon: (02743) 930589


Beigeordneter
Gundolf Jung
Dorfwiese 10
57562 Herdorf

Telefon: (02744) 1582


Beigeordnete
Roswitha Denker
Schulstraße 2
56472 Nisterberg

Telefon: (02661) 1366

 

 


Regionale Unternehmen unterstützen das Daadener Hallenbad 23.10.2014 


Unternehmen untersützen das HallenbadUnter dem gemeinsamen Motto „Für Sie aktiv und immer in Bewegung!“ fördern auch in diesem Jahr 17 Sponsoren das Schwimmen im Daadener Land. Bürgermeister Wolfgang Schneider bedankte sich herzlich für das besondere Engagement und die finanzielle Unterstützung. Das Bad erfreut sich großer Beliebtheit und hat sehr viele Besucher, die auch von außerhalb der Verbandsgemeinde gerne nach Daaden kommen. Natürlich ist es kaum möglich, eine solche Einrichtung kostendeckend zu betreiben. Umso bedeutsamer sei, so der Bürgermeister, dass sich immer wieder Unternehmen bereit erklärten, einen Werbebeitrag zu leisten, der ihre Verbundenheit zum Ausdruck bringe.   

Folgende Firmen leisten für die Saison 2014/2015 einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Hallenbads:

Rhenag (Siegburg), Schacht & Brederlow (Daaden), Provinzial Geschäftsstelle Ebener (Daaden), Autohaus Erich Kämpflein (Friedewald), Volksbank Daaden, Kreissparkasse Daaden, Adler-Apotheke (Daaden), Markt-Apotheke (Daaden), Schmidt Haustechnik (Niederdreisbach), Zweiradhaus Kämpflein (Daaden), Herborner Pumpenfabrik (Herborn), Optik Feckler (Daaden), Peter Bohl (Herdorf), Autohaus Roth (Daaden), Kalbitzer & Wirths (Weitefeld), WEW Westerwälder Eisenwerke (Weitefeld) 

Außer an die beteiligten Unternehmen ging auch ein besonderer Dank an das Hallenbad-Team, das beispielsweise immer wieder attraktive und rege in Anspruch genommene Kurse anbietet.