Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

Bürgermeister Wolfgang Schneider

 

Bürgermeister
Wolfgang Schneider
Rathaus
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden

Telefon: (02743) 929-114
Telefax: (02743) 929-410
buergermeister@daaden.de 

 

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung an allen Tagen;
feste Abendsprechstunde: Donnerstag von 17.00 - 19.00 Uhr


1. Beigeordnete
Anneliese Heß
Auf der Erbesbitz 2
57520 Derschen

Telefon: (02743) 930589


Beigeordneter
Gundolf Jung
Dorfwiese 10
57562 Herdorf

Telefon: (02744) 1582


Beigeordnete
Roswitha Denker
Schulstraße 2
56472 Nisterberg

Telefon: (02661) 1366

 

 


Petterson kriegt Weihnachtsbesuch 03.11.2014 


Theater für Kinder am 22.11.2014 im Daadener Bürgerhaus – Kartenvorverkauf startet

Nur noch knapp drei Wochen, dann kommen Pettersson und Findus nach Daaden. Die Aufführung des Wittener Kinder- und Jugendtheaters findet am Samstag, 22. November ab 16.00 Uhr im Daadener Bürgerhaus statt. Veranstalter ist die Ortsgemeinde Daaden. Zum Stück: Es ist der Tag vor Heiligabend. Endlich ist es draußen nicht mehr so bitter kalt und Pettersson und Findus gehen, wie jedes Jahr, hinaus in den Wald um sich ihren Weihnachtsbaum auszusuchen. Dabei geschieht es: Pettersson  verstaucht sich den fuSS! Und zwar so schlimm, dass er gar nicht mehr auftreten kann. – Und für Weihnachen ist noch nichts vorbereitet ! Kein Stockfisch im Haus, keine Fleischklößchen und kein Pfefferkuchen. – Nur ein paar Kartoffeln und verschrumpelte Mohrrüben sind noch da! Was für ein trauriges Weihnachtsfest mag das werden!? Doch als die Nachbarn von Petterssons Unglück erfahren, da backen und kochen sie, füllen ihre Körbe mit den leckersten Sachen und machen sich auf den Weg zu Pettersson und Findus. Sogar ein Weihnachts-Ständchen wird geboten!            So wird dieses Weihnachtsfest, welches das traurigste seid Gedenken zu werden schien, das schönste und fröhlichste, das Pettersson und Findus je gefeiert haben.

Auf sentimentale, aber niemals kitschige Weise wird hier die Geschichte von Freundschaft und Nächstenliebe erzählt, so, dass es Kinder und Erwachsene gleichermaßen anrührt. Mit intensiven Bildern, einem phantasievollen, aber trotzdem leicht verständlichen Text, Liedern und anrührender Musik, fällt es den Zuschauern leicht, ganz in die Geschichte einzutauchen und so "hautnah" zu erleben; - unterstützt natürlich durch den hohen Identifikationsgrad, der durch die beiden Hauptfiguren gegeben ist. Ein Theatererlebnis für Jung und Alt.

Kartenvorverkauf ab sofort:

Infozentrale Rathaus Daaden Tel.: 02743 929-0 und Moderne Bürotechnik Jung, Saynische Straße  50, Daaden, Tel.: 02743 9235-0.